Verein (2)

Rahmenbedingungen für den Sportbetrieb

Erstellt am Dienstag, 21. September 2021 Geschrieben von Heike Zimmer

Stand 20.09.2021

Seit dem 16. September gelten in Hessen neue Corona-Regelungen, die sich auch auf den Sportbereich auswirken. Die Auslegungshinweise zur aktuellen Verordnung können hier eingesehen werden:
https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq/

Folgende Regelungen sind für alle Abteilungen bei der Nutzung aller Sportstätten der TG Winkel und in Ausweichhallen zu beachten:



Wo und wann findet Sport statt?
-    Die Freigabe der Fritz-Allendorf-Halle durch die Stadt Oestrich-Winkel liegt noch nicht vor. Die Zuweisung der Ausweichhallen erfolgt über die Geschäftsstelle.
-    Die gültigen Übungsstundenpläne werden auf der Homepage veröffentlicht und sind zwingend zu beachten! Abweichende Übungszeiten (auch einmalige) und Änderungen sind nur nach Anmeldung bei der Geschäftsstelle möglich.

Wer darf kommen?
-    Übungsleiter/innen (ÜL), Mitglieder der TGW, Nichtmitglieder zum Schnuppern an maximal drei Terminen.
-    In Innenräumen dürfen nur Personen mit Negativnachweis anwesend sein, also Personen, die geimpft, genesen oder getestet sind. Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren und noch nicht eingeschulte Kinder. Für Schüler/innen und Studierende reicht das Schülertestheft. Die Negativnachweise sind von den ÜL zu kontrollieren!
-    Anwesenheitslisten werden von den ÜL für den internen Gebrauch geführt.
-    Personen mit Erkältungs- oder Corona-Symptomen, z. B. Fieber, Husten, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns sowie Personen mit aktuell positivem Corona-Test dürfen nicht teilnehmen.

Wie sorgen wir für Hygiene?
-    Die allgemein gültigen DOSB-Hygieneregeln werden eingehalten: https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/20210514_Leitplanken_2021.pdf
-    Für einzelne Abteilungen bestehende sportartenspezifische Hygienekonzepte haben weiterhin Bestand.
-    In Ausweichhallen sind die dort gültigen Hygieneregeln des Betreibers zu beachten.

Was darf verzehrt werden?
-    Nur von Teilnehmenden selbst zum eigenen Verzehr mitgebrachte Getränke und Speisen dürfen verzehrt werden.
-    Interne Gruppenfeiern mit eigener Bewirtschaftung können beim Vorstand beantragt werden.

Der Vorstand reagiert mit seinen Konzepten auf weitere Lageentwicklungen zur Corona-Pandemie und wird die daraufhin erforderlich werdenden Maßnahmen der TG Winkel anpassen.

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus