Jugendsammelwoche 2021 – Badmintonjugend traf auf große Spendenbereitschaft

Erstellt am Montag, 25. Oktober 2021 Geschrieben von Heike Zimmer

c_150_120_16777215_00_images_stories_tgw_abt_badminton_2021_jugendsammelwoche.jpgNachdem die vom Hessischen Jugendring in Zusammenarbeit mit den Landeskommunen veranstaltete Jugendsammelwoche im letzten Jahr pandemiebedingt hatte ausfallen müssen, machte es sich in diesem Jahr die Badmintonjugend der TG Winkel zur Aufgabe, bei der Winkeler Bevölkerung um Spenden für die Jugendarbeit zu werben.
So zogen drei überaus motivierte Jugendliche in Begleitung ihres Übungsleiters am Nachmittag des 13. Oktober (im Bereich zwischen Kirchstraße und Brentanoscheune unterhalb der Bahn) von Haustür zu Haustür, stellten sich vor, trugen ihr Anliegen vor und stießen teils auf großes Interesse bei der Winkeler Bevölkerung.

Dies spiegelte denn auch der Kassensturz am Ende des Tages wider: Insgesamt 276,60 Euro waren zusammengekommen – ein tolles Ergebnis, auf das die Sammelnden zu Recht stolz sind!
Da die Stadt freundlicherweise auf ihren Anteil verzichtet, verbleiben 70 Prozent der Spenden beim Verein und können für die Jugendarbeit verwendet werden. Mit den übrigen 30 Prozent fördert der Hessische Jugendring u.a. Maßnahmen in der Jugendarbeit und finanziert die nächste Jugendsammelwoche.
Wofür wir das Geld verwenden werden, darüber werden wir uns noch intern verständigen; erste Überlegungen nahmen Kinder-Badmintonschläger und eine kleine Weihnachtsfeier in den Blick.

Mein Dank gilt Ala, Delnaz und Kian, die mit ihrem höflichen Auftreten, ihrem Charme und ihrer Überzeugungskraft so viele Menschen für unseren Verein gewinnen konnten, sowie Herrn Baugut von der Stadtjugendpflege für die konstruktive und von Sympathie geprägte Zusammenarbeit.
Möge diese Aktion Ansporn sein, sich auch im nächsten Jahr für die Jugendarbeit zu engagieren.

Marius Vogt, Übungsleiter

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus