Ruf an

0176-54429529

Fragen?

Am Sonntag pünktlich um 10:30 Uhr zum Start der Vereinsmeisterschaft begann es zu regnen. Gott sei Dank war es nur ein kurzer Schauer und nach 5 Minuten hörte es auf und blieb dann auch den Rest des Tages trocken. Aufgrund von Urlaub und Krankheit trafen sich leider nur 10 Boule-Spieler/inen um um Titel des Vereinsmeisters und den Vereinspokal zu kämpfen. Nach 4 Runden Supermelee (jeder Spieler bekommt in jeder neuen Runde einen anderen Mitspieler zugelost) stand Andi Hahn mit 4 Siegen und 15 Pluspunkten auf Platz 1, Marcel Schmidt mit 4 Siegen und 12 Pluspunkten auf Platz 2, Wolfgang Kober-Voss mit 3 Siegen und 7 Pluspunkten auf Platz 3 und Monika Kitzmann mit 3 Siegen und 5 Pluspunkten auf Rang 4.

Im Finale traten dann Andreas und Wolfgang gegen Marcel und Moni an. Bis zum 10 : 10 lieferten sich beide Teams ein Kopf- an Kopfrennen. Dann allerdings hatte Marcel mit der letzten Kugel die Chance mit einem Schuss für Schluss das Spiel zu beenden. Diese Chance nutzte er nervenstark aus und gewann zusammen mit Moni das Endspiel mit 13 : 10. Dadurch wurde er zu 8. Male (seit 2005) Vereinsmeister. And i belegte am Ende Platz e 2 , Moni Platz 3 und Wolfgang Platz 4. Herzlichen Glückwunsch.

Trotz der geringen Beteilung ware es für alle ein schönes Turnier mit spannenden Spielen bei trockenem und zeitweise sonnigem Wetter das gegen 17:00 Uhr endete.