Sturzprophylaxe für Senioren

Erstellt am Donnerstag, 09. Mai 2019 Geschrieben von Heike Zimmer

c_150_120_16777215_00_images_2019_Sturzprophylaxe.jpgMit großer Freude nutzen acht bis zehn Seniorinnen den Gemeindesaal der Evangelischen Kirche in Mittelheim für Sturzprophylaxe-Training donnerstags von 10 bis 11 Uhr. Die Teilnehmerinnen sind mit großem Eifer dabei, schätzen den barrierefreien Zugang und die Lage des Gemeindesaals. Als Kursleiterin TG Winkel 1846 e.V. freue ich mich über die Möglichkeit, hier zum einen das körperliche Wohlbefinden zu fördern, zum anderen aber auch das soziale Miteinander der älteren Teilnehmerinnen zu stärken. "Hier fühlen wir uns wohl, treffen Gleichgesinnte und tun etwas für unser Wohlbefinden." Gerne verabreden

wir uns dann auch mal auf ein Gläschen Wein in der "Straußwirtschaft" der Kirche. Kostenloses Schnuppern ist übrigens jederzeit möglich und erwünscht. Wir üben im Stehen, Gehen und Sitzen, schulen dabei Gleichgewicht, Koordination, Kraft und Beweglichkeit. Gerne würden wir auch noch weitere Damen und Herren in unserem Kreis aufnehmen, auch wenn Sie Gehhilfen benutzen. Herzlichen Dank an die Evangelische Kirche Oestrich-Winkel, dass Sie uns "Raum" für diese Begegnungen bieten!

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus