Boule - Start in die Saison 2019 gelungen

Erstellt am Dienstag, 07. Mai 2019 Geschrieben von Michael Freimuth

c_150_120_16777215_00_images_stories_tgw_abt_boule_2019_05_04-1_Ligaspieltag_3_Liga.jpg2. Mannschaft
Am Samstag den 04.05.2019 fand der erste Ligaspieltag in diesem Jahr statt. Unsere 2. Mannschaft hatte, nach ihrem letztjährigen Aufstieg, die 3. Liga Süd, zu Gast in Winkel.

Vorweg möchten wir uns bei den vielen Helfern aus den eigenen Vereinsreihen, aber auch insbesondere bei den Helfern des BC Rheingau sowie bei allen Kuchenbäckern bedanken, ohne die diese schöne Veranstaltung so nicht hätte stattfinden können.

 

Nach anfänglichen Schauern hellte sich der Himmel mehr und mehr auf, sodass der Spieltag weitgehend im Trockenen über die Bühne gebracht wurde.

Die Erwartungen der 2. Mannschaft waren nicht sonderlich hoch, da sie nur aufgrund eines Ausfalles als Nachrücker in die 3. Liga aufgestiegen war. Nach holprigen Start konnten Monika, Francis und Günther im ersten Spiel gegen Weiskirchen ihr Triplette gewinnen, während das 2. Triplette verloren ging. Von den anschließenden 3 Doubletten mussten also 2 gewonnen werden. Leider konnten hier nur die "alten Hasen" Gerhard und Wendel ihr Spiel gewinnen, sodass Weiskirchen am Ende mit 3 : 2 gewann.

Im 2. Spiel gegen Gross-Gerau standen die Sterne günstiger. Wendel, Wolfgang und Stephan konnten ihr Triplette deutlich mit 13 : 4 gewinnen. Die fehlenden 2 Siege sicherten wir uns in den Doubletten mit Andy und Stephan (13 : 3) und Francis mit (Wolfgang) Peter (13 : 9). Somit konnte der 1. Sieg in der 3. Liga eingefahren werden und die Mannschaft steht auf Platz 5 der Tabelle.

1.Mannschaft
Das Debüt der 1. Mannschaft in der 1. Hessenliga fand in Viernheim statt. Der erste Gegner war die SG Dietzenbach. Nach vereinsinternen Streitigkeiten haben fast alle Leistungsträger diesen Verein erlassen. Entsprechend deutlich fiel auch dann das Ergebnis  mit 5 : 0 für uns aus.

Im 2. Spiel gegen den BC Cassel ging es dann deutlich enger und spannender zu. Nach den Tripletten stand es 1 : 1, so dass die Entscheidung wieder einmal in den Doubletten fallen musste. Nachdem Marcel und Hossein (Michael) mit 6 : 13 verloren hatten, gewannen anschließen Dieter und Frank mit 13 : 10. Alle schauten nun auf die Partie von Christina und Basir. Nach anfänglichem Vorsprung von 10 : 4 mussten sie Punkt um Punkt abgeben bis es 12 : 12 stand. Erst dann konnten die beiden den entscheidenden Punkt holen und das Spiel mit 13 : 12 und somit auch die gesamte Begebnung mit 3 : 2  gewinnen. Damit steht die 1. Mannschaft auf dem 2. Tabellenplatz und freut sich über den gelungenen Einstand in der 1. Liga.

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus