Boule - Sportabzeichen

Erstellt am Montag, 15. Oktober 2018 Geschrieben von Michael Freimuth

c_150_120_16777215_00_images_stories_tgw_abt_boule_2018.10.14_Sportabzeichen_Boule.jpgAm Sonntag den 14.10.2018 richtete die TG-Winkel zusammen mit dem Sportabzeichenbeauftragten des Hess. Petanque-Verbandes erstmals im Freizeitpark eine Petanque-Sportabzeichenprüfung für die Mitglieder der TG-Winkel, sowie für alle Vereine der näheren oder weiteren Umgebung, aus.

 

 

 

Die Prüfungsaufgaben für Gold, Solber und Bronze bestehen aus Lege- und Schießübungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Jeder Teilnehmer muss zunächst die Prüfung für das Bronzene Abzeichen bestehen und wird dann frühestens 6 Monaten später für die Prüfung des Silbernen Petanque-Sportabzeichens zugelassen. 

Für die ab 10:00 Uhr angesetzte Prüfung des Silbernen Sportabzeichens erschien leider nur einer von vier angemeldeten Kandidaten, der dann die erforderlichen 40 Punkte nur knapp verfehlte.

Ab 13:00 Uhr fand dann bei bestem Wetter die Abnahme des Petanque-Sportabzeichens in Bronze statt. Hier nahmen neben 7 Teilnehmern der TG-Winkel noch 4 weitere Boulespieler (vom Rheingauer Boule-Club, dem LBJ Wiesbaden, der TSG Bad König und TG Weiskirchen) teil.

Am Ende konnte der Sportabzeichenbeauftragte des HPV Alexander Bresse 9 Teilnehmern zur bestandenen Prüfung gratulieren und das Bronzene Petanque-Sportabzeichen überreichen.

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus