Ballsportprojekt beendet

Erstellt am Freitag, 27. Juli 2018 Geschrieben von Annemarie Freudenberg

c_150_120_16777215_00_images_stories_tgw_abt_ballsportprojekt_2018_ballsportprojekt_14.JPG

Eine Woche mit Werfen, Fangen, Schießen und Rollen ist vorbei. Die 17 TeilnehmerInnen wurden nach dem Abschlussgrillen auf dem Freizeitgelände verabschiedet. Hier der Überblick über die Tage Mittwoch bis Freitag:

Mittwochs konnten die Kinder Grundlagen von Handball und Volleyball kennenlernen. Auf dem Beachfeld der TG Winkel bekamen sie bei dem Spiel Ball über die Schnur nach Volleyballregeln ein Gefühl für den Spielablauf. Zunächst ging es darum den Ball durch Werfen auf die andere Seite des Netzes zu bringen und sich entsprechend der Regeln den Ball dreimal zuzuspielen, bevor der Ball dem Gegner zugespielt wurde.

c_150_120_16777215_00_images_stories_tgw_abt_ballsportprojekt_2018_ballsportprojekt_6.JPG

Einige Kinder zeigten besonders viel Engagement bei der Ballrettung und warfen sich zum Fangen in den Sand, um einen Punktgewinn des gegnerischen Teams zu verhindern. Die handballerischen Grundlagen wurden durch zwei Stationen vermittelt. An einer Station ging es darum den Ball zielgenau zu Werfen, um Kegel auf einer Bank zu treffen. An der anderen Station lag der Fokus mehr darauf einen abprallenden Ball zu fangen. Geworfen wurde auf ein straff gespanntes Netz aus dem der Ball wieder heraussprang.

Mit Beginn des vierten Tages neigt sich die Woche schon dem Ende zu. In der Halle konnten sich alle TeilnehmerInnen am Basketballspiel versuchen. Verschiedene Stationen legten Fokus auf den Ballwurf, abpassen zu MitspielerInnen, fangen von Bällen, das Drippeln des Basketballs und natürlich zielgerichtete Korbwürfe. Vor und nach dem Mittagessen wurde zur Freude aller Kinder der Rasensprenkler angemacht, damit sich alle wie auch an den vorherigen Tagen etwas abkühlen konnten. Gut abgekühlt konnten am Nachmittag alle Kinder für die Spiele Brückenball und Brennball begeistern werden.

Das Programm am letzten Tag des Projekts hatte den Schwerpunkt Badminton. In einem Parcours konnten die Fertigkeiten mit Schläger und Federball eingeübt werden. Am Anfang war es für viele nicht so leicht den Ball mit dem Schläger zu treffen, doch im Laufe des Vormittags ging es immer besser. Am Nachmittag fand die letzte Wasserschlacht statt, anschließend gab es verschiedene Spiele mit dem Schwungtuch. Bei einem gemeinsamen Abschlussgrillen mit Kindern und Eltern wurden die Erlebnisse ausgetauscht.
Eine gelungene Ballsportwoche liegt hinter uns, die Kinder und Betreuer hatten viel Spaß. Dank geht an das Betreuerteam unseren Koch, sowie an die Unterstützer der TG Winkel.

c_150_120_16777215_00_images_stories_tgw_abt_ballsportprojekt_2018_ballsportprojekt_8.JPG

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus